Radical Left Joining Radical Islam Is Worst American Threat In Decades

Bill Federer zum Thema Radikale Linke.

 

 

Alex Jones talks with Bill Federer from AmericanMinute.com about election 2016 and where he sees it all going.

Help us spread the word about the liberty movement, we’re reaching millions help us reach millions more. Share the free live video feed link with your friends & family: http://www.infowars.com/show

Follow Alex on TWITTER – https://twitter.com/RealAlexJones
Like Alex on FACEBOOK – https://www.facebook.com/AlexanderEme…
Infowars on G+ – https://plus.google.com/+infowars/

:Web:
http://www.infowars.com/
http://www.prisonplanet.com/
http://www.infowars.net/

:Subscribe and share your login with 20 friends:
http://www.prisonplanet.tv 
http://www.InfowarsNews.com

Visit http://www.InfowarsLife.com to get the products Alex Jones and his family trust, while supporting the growth of our expanding media operation.

Wir sind im Krieg.

Wer es noch nicht gemerkt hat: Wir sind im Krieg. Doch der Krieg wird nicht im Schlachtfeld geführt (1914-1918), nicht durch Bombenteppiche (1939-1945) und auch nicht wirklich auf offener Straße (auch wenn das viele meinen) ausgeführt, sondern subtiler. Durch Erpressung und Drohung. Ab und zu ein paar Blutopfer, das tut es schon, um die Menschen in Schach zu halten.

Beim Krieg geht es immer darum, mit minimalem Aufwand maximalen Ertrag für eine Seite zu erzielen. Und dann Eigentumsübertragungen freiwillig/unfreiwillig zu realisieren.

Der wahre Krieg wird in den Grundbüchern, Katasterverzeichnissen, Firmenregistern und Arbeitsaufwänden geführt.

Es geht darum, daß Wertgegenstände mehr oder minder freiwillig die Hand zu wechseln haben und daß Arbeit geleistet werden soll – freiwillig – für andere, ohne daß eine Gegenleistung erfolgt.

Schaut da genau hin. Alles andere ist Ablenkung.

Moslemischer Deutsch-Iraner, der rechtsradikal ist weil er in der Schule gehänselt wurde… Aha.

Ich fasse das mal zusammen: Ein moslemischer Deutsch-Iraner aus einer (eigentlich syrischen aber doch) iranischen Familie mit dem Namen Ali Dawoud Somboly, der in den deutschen Medien lange als „David S.“ bezeichnet wurde, sieht sich also selbst als „deutscher Arier“ und begeht einen rechtsextemistischen Amoklauf nachdem er sich zuvor noch mit seinem besten Freund aus Afghanistan getroffen hat. Um seine Abneigung gegen Türken zu demonstrieren, hatte er auf Facebook eine Türkenfahne wehen.

Aha.

Wie heißt der Bär, der einem hier aufgebunden werden soll?

 

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/f-a-z-exklusiv-amoklaeufer-von-muenchen-war-rechtsextremist-14359855.html#GEPC;s6