“Head of Growth” – haha

Hab heute mal wieder eine “Jobbeförderung” von einem Bekannten gelesen. Nun isser “Head of Growth” Von einer IoT Butze die eh bald eingeht. Gehalt 4000 Euro im Monat plus viel Vision und 80 Stundenwoche mit einem Team von “Rebellen”, genauer gesagt Volltrotteln. Im Mittelstand hätte er die Bezeichnung Verkäufer, eine 40 Stundenwoche, eine Assistentin, einen Passat und dürfte mit 80000 Euro mindestens nach Hause, wenn er die Schrauben dem BMW verkauft, wie es schon seine Vorgänger die letzten 40 Jahre getan hätten. 🤡 Und wenn er eine SAP Nummer dazu malt kann er es auch IoT nennen. Macht die Assistentin gratis.