Donald J. Trump - Bildquelle: Donald Trump speaking at CPAC 2011 in Washington, D.C., Photo: Gage Skidmore/Flickr
vonGammCom Global Revue 39b: Die Tür schließen & die Räuber fangen

Ich freue mich darauf, wenn der größten Wahlbetrug aller Zeiten aufgedeckt wird, wenn man vom Ausland gedruckte Wahlzettel der Kommunisten findet. Hier entsteht gerade der nächste Hollywood Blockbuster.

In den USA wurde am 3. November 2020 gewählt. Meine Prognose, daß Donald Trump wieder gewählt wird, habe ich vorher abgegeben und ich gehe weiter davon aus, daß er es wird.

Jedoch: In der Zwischenzeit fand ein eklatanter Wahlbetrug durch die US-Demokraten statt.

In Kurz: Die “Demokraten” haben die Friedhöfe quasi abgegrast und dann in die Wählerlisten für Briefwahl eingetragen.

Nachdem Joe Biden auch schon fast scheintot ist, nur konsequent.

Wie konnte man diesen Wahlbetrug erkennen?

Die zusätzlich inijizierten Wahlzettel haben mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit

a) Keine Wasserzeichen und andere, nicht vorher publizierte Sicherheitsmerkmale. https://www.printelect.com/election-services/ballot-printing/ und https://aceproject.org/ace-en/topics/vo/voc/voc02/voc02b

b) Wähler, keine US-Staatsbürgerschaft haben, oder solche, die gerne mal deutlich älter als 100 Jahre alt sind https://pastebin.com/zjz6nm6Q (Hier ein Sample der Wähler) – kann man damit überprüfen (Geburtsmonat erraten gehört dazu) https://mvic.sos.state.mi.us/Voter/Index

c) teilweise gefälsche Poststempel http://www.minareport.com/2020/11/05/usps-assisted-democrats-in-electoral-fraud-late-ballots-received-backdated-postmarks/

d) alles Demokraten, die plötzlich im Batch daher kamen

e) lediglich zusätzliche Stimmen für Joe Biden/Harris, jedoch Stimmen für das Repräsentantenhaus und den Senat wurden nicht für die Demokraten gegeben, was eine starke irreguläre Situation darstellt. Hier können Benford Analysen helfen.

f) Stimmen, die mehr als wahrscheinlich für die Republikaner und Donald Trump gedacht waren – von Militärangehörigen – landeten im Müll – https://pjmedia.com/election/matt-margolis/2020/09/24/military-ballots-found-in-the-trash-in-pennsylvania-all-were-trump-votes-n964614

g) Manipulierte Wahlmaschinen durch 

  • Misallokation der Datenbanken mit den Namen, was bei Komfortwahlfunktionen ein Problem ist “Alles auf Republikaner” aber die Parteizugehörigkeit des Kandidaten ist falsch geschrieben “RepubIican” (mit großem “i”->”I” statt “L”-> “l”)
  • Fractional Vote Scam https://www.youtube.com/watch?v=Fob-AGgZn44&feature=emb_title 
  • Malware

Dann:
a) Eine Zählung der Stimmen unter unabhängigen Wahlbeobachtern wurde von den Demokraten unter Gewaltandrohung unterbunden
b) Ein Stopp der Auszählung erfolgte in mehreren Bundesstaaten, als Donald Trump klar im Lead war.

Was man nicht übersehen sollte: Donald Trump and the Patriots haben die ganze Angelegenheit bereits im Juni 2020 vorausgesehen, wenn nicht früher und entsprechende Vorkehrungen getroffen, um die Wahl zu sichern.

Diese Fälschungen jedoch mußten zugelassen werden, um die Demokraten dabei in Flagranti zu ertappen.

Die Falle hat für die Demokraten zugeschnappt.

Sie haben das getan, was sie am liebsten tun: Lügen und betrügen.

Die Demokraten werden sich von dieser Betrugsgeschichte die nächsten 30 Jahre nicht mehr erholen.

Es ist aus. Bereits jetzt.

Donald Trump hat den Demokraten und dem Deep State auf der ganzen vierjährigen Wegstrecke Fallen gestellt – noch und nöcher.

– Angefangen vom Russia Dossier
– Über die Ukraine, wo er 
– bei der Corona-Bekämpfung
– Zu den Wahlen
– Und natürlich bei seinem Steuerdossier. 

es ist wie Roadrunner und Coyote. 

Wile E. Coyote Fall GIF by Looney Tunes - Find & Share on GIPHY

CEO of vonGammCom Global Institute for Change, Cybertrue Capital Partners. Technologist, Business Leader, Cultural Enthusiast, Rotarian, Dog Owner. Kitchen Aficionado.